Flusensieb des Wäschetrockner Hier sollten Sie nach jedem Trocknen das Flusensieb und die Kondenslamellen reinigen. Dem Grunde nach gilt hier dieselbe Pflege, wie auch bei der Waschmaschine. Ausgenommen hiervon ist natürlich der Tipp mit dem Apfelessig. Welche Reinigungsmittel für den Wäschetrockner Gehen Sie nie mit scharfen Reinigungsmitteln heran. Lassen Sie das Gerät nach dem Trocknen.. weiterlesen →

Pumpenzulauf Achten Sie darauf, dass Sie nach jedem Waschgang den Pumpenzulauf, welcher sich am Boden Ihrer Maschine befindet, reinigen. Denn die häufigste Ursache für das Versagen des Geschirrspülers ist die Verstopfung der Umwälzpumpe. Geschirrspülsalz Beachten Sie auch, dass Sie Ihr Geräte nie ohne Geschirrspülsalz in Betrieb nehmen, dass schädigt auf Dauer das Gerät. weiterlesen →

Kühlschrank vereist Ihr Kühlschrank oder auf Ihr Gefrierfach können vereisen. Beim Gefrierfach kann man dies nicht ganz vermeiden, da dieses immer Temperaturen unter 10 Grad hat. Wichtig ist hier, schließen Sie die Türen richtig, das spart Strom, da dann das Gerät nicht dafür sorgen muss, die Temperatur zu halten und es verhindert das Vereisen. Ideal.. weiterlesen →

Regelmäßig Staub entfernen Sie sollten regelmäßig den angesammelten Staub auf den Geräten entfernen. Generell sollten Staub und evtl. Verschmutzungen nur mit einem trockenen Tuch gereinigt werden. Stellen Sie keine Behältnisse wie Blumenwasen, Blumentöpfe etc. in die Nähe dieser Geräte auf, da diese auch mal umkippen können. Wasserschaden Ist erstmal Wasser in die Geräte gelaufen, besteht.. weiterlesen →

Trommellagerschäden Achten Sie darauf, dass Ihre Maschine richtig steht (Wasserwaage), so vermeiden Sie, dass die Maschine unkontrolliert schleudert und gegen die Seitenwände stößt. Denn durch eine Fehlstellung der Maschine werden oftmals auch die Stoßdämpfer beschädigt. weiterlesen →